Chakki

Habe mich gefreut von Euch zu hören. Chakkis Tränenkanäle sind nicht durchlässig und er hat deshalb spastische Augen. Der fünfte Tierarzt, den wir deswegen aufgesucht haben hat uns endlich einen Augenspezialist empfohlen. Er wird demnächst in Nienburg/Weser operiert. Dort werden ihm künstliche Tränenkanäle gelegt. Ich hoffe, das alles gut laufen wird. Ich leide immer sehr mit, wenn es unseren Tieren nicht gut geht. Unserem alten Chow Dicki, er wird 13 im Januar, geht es zur Zeit sehr schlecht. Wir dachten schon er hätte einen Schlaganfall, weil er nicht mehr geradeaus gehen konnte, er geht immer rechts an der Hauswand/Zaun/Wand lang. Aber in der Tierklinik hat man uns gesagt, es liege nur an seiner schweren Arthrose. Hat Hormonspritze, Cortison und etwas gegen die Schmerzen gespritzt bekommen. Das war gestern morgen 6:30 (Gott sei Dank gibt es in Celle eine Tierklinik). Habe schreckliche Angst, das ich ihn vielleicht bald gehen lassen muß. Hoffentlich bekommt er doch noch die Kurve. Aber wenn er gar nicht mehr hoch kommen sollte....... ist es vernünftiger..................mag gar nicht daran denken.
Bis bald!
Viele Grüße
Nicole


Hallo!

Heute wurde meine kleine Knitterschnute an den Augen operiert. Entropium beidseitig. Da Chows bis zum zweiten Lebensjahr wachsen (ausser unser kleiner Scheisser 16,4 Kilo) konnte man da erst jetzt bei gehen. Frauchen hat natürlich mehr gelitten als Chakki. Habe mir extra 14 Tage Urlaub genommen, um jetzt hier die Krankenschwester zu vertreten. Ja, und mit der Halskrause kommt mein Liebling erst mal nicht mehr durch die Hundeklappe. Das heisst Tür auf und zu machen im 40 Sekundentakt. Auch wenn Knitterchakki gar nicht rein will, man kann ja mal reinschauen oder nur checken ob Frauchen(Sklave) auch bereitsteht. 
Die Tränenkanäle sind auch endlich frei und durchlässig. Jetzt sind wir erleichtert, das alles gut verlaufen ist und erwarten sehnsüchtig den nächsten Montag herbei, damit die olle Halskrause abkommt und die Klammern entfernt werden. Auch unserem Dicki geht es Dank Vitamin B12 und Korvimin richtig gut!
Viele Grüße
Nicole und Felltiere 

           



Hallo!

Schaut Euch mal diesen wunderschönen Hund an. Die AugenOP bei Chakki war ein voller Erfolg. Der kleine Scheisser kann endlich seine schönen Augen ganz auf machen und sie tränen nicht mehr! Wir sind so froh, das alles gut gelaufen ist. 
Viele Grüße
Nicole und Family und Felltiere


zurück

(Verantwortlich für Bilder und Texte auf dieser Seite( copyright): Nicole Pither)
Datenschutzerklärung
powered by Beepworld