Pflegestellen gesucht!!
 
 
 
Wir, die Tierhilfe Idensen e.V. suchen dringend Pflegestellen!

Dringend suchen wir Pflegestellen (Vermittlungsstellen) in Deutschland.
Familienanschluss ist dringend erforderlich, Garten erwünscht, aber kein Muß. Den Tieren wäre sehr geholfen und wir wären ihnen sehr dankbar für ihre Hilfe.

Wer als sich als Pflegestelle anbieten möchte, sollte zuvor einiges Bedenken. Zunächst müssen natürlich alle Familienmitglieder einverstanden sein. Weiterhin sollte man eine schriftliche Erlaubnis des Vermieters einholen. Viele Hunde kennen weder das Leben im Haus, noch habe sie eine gewisse Erziehung. Auch wenn man einen erwachsenen Hund in Pflege nimmt, muss man bedenken, daß er vielleicht nicht stubenrein ist, keine Leine, keine Autos kennt...manchmal sind sie ängstlich gegenüber den Menschen und / oder anderen Hunden. Da muss die Pflegestelle besonders besonnen, nachgiebig und auch sensibel sein.
Man muss damit rechnen, daß der Hund auch länger bleibt - keiner kann voraussehen, wann sich der richtige Mensch findet!
Es kann auch passieren, daß der Hund krank wird - in Absprache mit uns werden Tierarztkosten übernommen.
Pflegestelle zu sein, ist also nicht nur Friede und Freude, sondern kann harte Arbeit sein, manchmal auch stressen. Jede Pflegemama und jeder Pflegepapa wird mir jedoch darin zustimmen, wenn ich sage, daß die positive Entwicklung, die die Tiere durchlaufen, wenn sie wohlbehütet in einer Familie sein dürfen, ein weiches Hundebett haben, regelmäßig gutes Futter und viele Streicheleinheiten bekommen, für alles entschädigt!

Wenn SIE sich als Pflegestelle anbieten möchten, dann rufen Sie bei Michaeala oder Vanessa an oder schreiben sie eine
Email- gern beantworten wir all Ihre Fragen.
Datenschutzerklärung
powered by Beepworld